EU plant Ärzten Behandlung von Patienten zu verbieten!

„Investorenschutz“ der Pharmaindustrie ist für die EU wichtiger als Therapiefreiheit der Ärzte/innen, die zum Nutzen ihrer Patienten/innen erforderlich ist.

Erinnern Sie sich an meinen Blog Wie aus der „Mumie“ Imhotep der Gott der Medizin wurde…? Der geniale Arzt und Wesir Imhotep baute 2.600 Jahre vor Chr. nicht nur die erste Stufenpyramide der Geschichte für seinen Pharao Djoser, sondern reformierte die gesamte bekannte Heilkunde. Seine Einwirkung auf die Medizin war so stark, dass er noch in der Antike die Lehren Galens und noch im Mittelalter die Schriften Avicennas beeinflusste. Was wäre wohl damals, im Ägypten der 3. Dynastie, geschehen, wenn Verwaltungsbeamte seines Pharaos ihm vorgeschrieben hätten, wie er Medizin zu betreiben hätte? Welchen Unfug hätten diese wohl von ihm verlangt?

In genau so einer Situation befinden wir uns gerade: Verwaltungsbeamte der EU schreiben Ärzten/innen im Auftrag der EU-Kommission (eines demokratisch nichtlegitimierten Gebildes) vor, welche Therapien sie nicht mehr durchführen dürfen. Konkret Therapien mit menschlichen Zellen, die ab sofort ausschließlich Pharmafirmen vorbehalten bleiben sollen. Der Kunstgriff sieht so aus: Man macht menschliche Zellen zu „zulassungspflichtigen Arzneimitteln“ und entzieht sie damit sowohl den Ärzten/innen als auch den Patienten/innen, weil natürlich so ein Zulassungsprozess schwierig, zeitaufwendig und extrem teuer ist. Was Wunder, dass sehr zum Leidwesen der European Medicines Agency (EMA) kaum derartige Arzneimittel der besonderen Art beantragt werden. Und dies, obwohl dieses Zulassungsverfahren ja vorgeblich „nur der Patientensicherheit“ dienen soll ;-).

Dem will die Kommission nun durch noch mehr Druck und Restriktion gegensteuern: Halten Sie sich fest – die neueste Regelung sieht allen Ernstes vor, dass auch körpereigene Zellen (!) vor einer Therapie am eigenen Körper (!) erst bei der European Medicines Agency (EMA) als Arzneimittel zugelassen werden müssen. Damit ist das Heilpotential von menschlichen Zellen Ärzten/innen und Patienten/innen entzogen! Was sagen unzählige chronisch Kranke dazu, die an Amyotropher Lateralsklerose (ALS), Arthrose, Durchblutungsstörungen, Sklerodermie leiden? Man kann nur hoffen, sie werden Brüssel ihre Meinung sagen!

Als von Industrielobbies gesteuerter Elefant im Porzellanladen der Demokratie wird sich diese EU samt ihrer Kommission und der EMA weiter nachhaltig beim Volk unbeliebt machen! Daran werden auch von Steuergeldern bezahlte Jubelkampagnen in den Medien nichts ändern!

Ihr DDr. Heinrich

Jetzt Beratungstermin oder Skype-Info vereinbaren

handphone cart mail