Einträge der Kategorie Herz & Gefäße

Durchblutungsstörungen: Erfolgreiche Behandlung mit Stammzellen aus Fett

Studie belegt Heilpotential von Stammzellen bei peripheren Gefäßerkrankungen Wien (15.3.2017) — Amerikanische Wissenschaftler fanden heraus, dass Stammzellen aus Fettgewebe eine wirksame Möglichkeit zur Behandlung von Durchblutungsstörungen an Armen und Beinen darstellen. Im Rahmen ihrer kürzlich in der Fachzeitschrift Stem Cell Research veröffentlichten Studie wurden 10 Patienten mit peripheren Gefäßerkrankungen infolge von Diabetes oder Arteriosklerose erfolgreich […]

Kira Grünberger: Helfen Stammzellen aus Fett auch bei Querschnittlähmung?

Der tragische Fall unserer nach einem Unfall querschnittgelähmten österreichischen Sportlerin Kira Grünberger ging durch alle Medien. Mit viel Mut und Optimismus meistert sie seither ihr schweres Schicksal. Kürzlich traf ich sie bei der Gala Women of the Year Awards 2015, wo sie von Uschi Fellner-Pöttler eine verdiente Auszeichnung erhielt. Ich nützte die Gelegenheit, um ihr […]

Wie werden die für viele Behandlungen benötigten Stammzellen gewonnen?

Ein Patient fragt bezüglich Behandlungen mit körpereigenen Stammzellen: Ich interessiere mich für eine ‪Stammzellbehandlung. Könnten Sie mir in diesem Zusammenhang bitte mitteilen, auf welchem Wege die Stammzellen gewonnen werden? Die für unsere Behandlungen benötigten Stammzellen werden aus dem eigenen Fett des Patienten isoliert. Dazu ist zu Beginn einer gewünschten Stammzellbehandlung eine Fettabsaugung notwendig, die sich […]

Welche Stammzellentherapien sind in der EU erlaubt?

Ein Patient fragt zu Therapien mit Stammzellen: Ich habe der Presse entnommen, dass in der Bundesrepublik Deutschland nicht alle theoretisch möglichen Formen der ‪Stammzellenbehandlung erlaubt bzw. zulässig sind, stimmt dies? Ja, diese Information ist korrekt. Erlaubt sind in der EU – und damit in Deutschland – zurzeit nur Behandlungen, bei denen die Stammzellen aus dem […]

Vorsorge für die Zukunft mit Stammzellbanking

In unserem Körperfett befinden sich sogenannte Stammzellen, deren regenerative Fähigkeiten derzeit weltweit in vielen Studien untersucht werden. Regenerative Stammzelltherapien haben das Potential, geschwächte Gewebe und Organe zu regenerieren und könnten daher in Zukunft bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt werden, die durch Organ- oder Gewebeschwächen entstehen. Die Erkenntnisse auf dem Gebiet der Stammzellforschung sind noch […]

Wachstumsfaktor repariert Herzschaden nach Herzinfarkt

Gute Nachricht: MYDGF (Myeloid-Derived Growth Factor), ein Wachstumsfaktor, hilft nach Herzinfarkt bei der Ausheilung der zerstörten Herzmuskelzellen. Das zeigen Studien an Mäusen und Menschen. MYDGF wird zurzeit aus Knochenmark gewonnen, kann aber synthetisiert werden, um künftig einfacher eine Proteintherapie als Infarkttherapie geben zu können. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Ihr DDr. Heinrich

Mit Stammzellen aus Fett gegen „Weißfingerkrankheit“ und Durchblutungsstörungen

In einer kürzlich veröffentlichten klinischen Studie aus Marseille wurde 12 Patientinnen mit Durchblutungsstörungen in den Händen (Raynaud-Syndrom) erfolgversprechend mit körpereigenen (autologen) Stammzellen behandelt. Bei der „Weißfingerkrankheit“ kommt es zu einem Erblassen der Finger aufgrund der verringerten Durchblutung. Die Durchblutungsstörungen waren von der Bindegewebserkrankung Sklerodermie ausgelöst worden, die zum Formenkreis der Autoimmunerkrankungen zählt. Frauen sind fünfmal […]

EU plant Ärzten Behandlung von Patienten zu verbieten!

„Investorenschutz“ der Pharmaindustrie ist für die EU wichtiger als Therapiefreiheit der Ärzte/innen, die zum Nutzen ihrer Patienten/innen erforderlich ist. Erinnern Sie sich an meinen Blog Wie aus der „Mumie“ Imhotep der Gott der Medizin wurde…? Der geniale Arzt und Wesir Imhotep baute 2.600 Jahre vor Chr. nicht nur die erste Stufenpyramide der Geschichte für seinen […]

Stammzellen aus Fett helfen bei Durchblutungsstörungen und Sklerodermie

Neue Studie belegt hohes therapeutisches Potential von Stammzellen aus Körperfett Wien (7.10.2014) — Im Rahmen einer kürzlich veröffentlichten Studie aus Marseille wurden 12 Patientinnen mit Durchblutungsstörungen in den Fingern (Morbus Raynaud) erfolgversprechend mit körpereigenen (autologen) Stammzellen behandelt. Die Durchblutungsstörungen waren von der autoimmunen Bindegewebserkrankung Sklerodermie ausgelöst worden. Sklerodermie ist derzeit nicht heilbar. Nach aktuellem Stand […]

Besserung bei Gelenksproblemen, Autoimmunerkrankungen und Durchblutungsstörungen mit Stammzellen aus Fett

Gibt es ein Panaceum, ein Heilmittel für jede Erkrankung? Natürlich nicht. Aber körpereigene Stammzellen aus dem Fettgewebe bergen ein erhebliches Heilpotential. Wissenschaftliche Studien legen nahe, dass autologe, also körpereigene Stammzellen des/der Patienten/in bei einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Erkrankungen eingesetzt werden können und zumindest eine Linderung und Besserung von Symptomen erzielt werden kann. So bei Gelenksproblemen, […]

handphone cart mail