Haarausfall: Hilfe mit Stammzelltherapie

Neulich machten wir wieder eine Behandlung mit Stammzellen gegen Haarausfall. Der betroffene junge Mann leidet sehr darunter, dass er, wie sein Vater, seit einigen Jahren beginnt, stark Haare zu verlieren. Er reiste für die Therapie extra aus der Schweiz an.

Die Haarbehandlung mit Stammzellen beginnt mit einer Fettabsaugung, bei der eine kleine Menge Eigenfett des Patienten schonend mittels Mikrokanülen abgesaugt wird. Unmittelbar darauf werden aus dem Fett die wertvollen Stammzellen extrahiert und in die betroffenen Areale injiziert. Die Stammzellen geben Signale ab, welche die Regeneration der Haarfollikel fördern. Die Behandlung erfolgt ambulant, der Effekt tritt innerhalb weniger Wochen ein.

Ihr DDr. Heinrich

Jetzt Beratungstermin oder Skype-Info vereinbaren

handphone cart mail